Unser Hof ist nicht nur Dreh- & Angelpunkt, sonder auch der Älteste Roßbachs.
Das tatkräftige Team vom Weingut Herzer freut sich über Ihren Besuch.
Wein muss Spaß machen, nicht nur zu Weinfesten!
In der Steillage Dorndorfer Rappental gedeihen Portugieser und Riesling.
Rieslingkunst am Grab des Künstlers. Der Max Klinger-Riesling.
Schöner Ausblick, schöner Sandstein, schöner Riesling.
Vor unserer Haustür gibt es viel zu entdecken. Naumburg ist immer eine Reise wert.
Blütenpracht in einer Junganlage am Naumburger Steinmeister.
Eine klassische Rebsorte unserer Region ist die alte Portugieserrebe.
Unser Weinberg in den Sommermonaten. Da haben wir alle Hände voll zu tun.
Rebtrieb im Sonnenuntergang an der Saale. So schön kann ein Abend ausklingen.

Aktuelles vom Weingut


Das Weingut

Unser Weingut liegt im idyllischen Roßbach, wenige Kilometer von der Domstadt Naumburg/ Saale entfernt. Die Region, mit ihrer facettenreichen Kultur und Landschaft, prägt uns und unsere Weine. Der historische Bauernhof ist ein Ort des Lebens, der Arbeit und der Zusammenkunft.

Unsere Familie zieht immer an einem Strang. Besonders der Austausch mit Kollegen und Weininteressierten liegt uns am Herzen und inspiriert uns in unseren vielfältigen Aufgaben. Das gemeinsame Ziel immer vor Augen: beste Charakterweine aus unseren traumhaften Lagen an Saale und Unstrut.


Die Weinberge

Unsere Weinbergphilosophie

Nur wenn es den Reben gut geht, lässt sich das Lagenpotenzial ausschöpfen. Seit 2021 sind wir in der Umstellung auf biologischen Weinbau. Wir sähen artenreiche Blühmischungen ein, praktizieren den sanften Rebschnitt an den Rebstöcken und legen Wert auf präzise ausgeführte Arbeiten mit einem gut ausgebildeten Team aus unserer Region. Die Ertragseinstellung findet durch Triebanzahlkorrektur im Frühjahr und wenn nötig Grünlese im Spätsommer statt.

Naumburger Steinmeister

Hier an der Saale wächst der Großteil unserer Rebsorten. Mit Muschelkalk als Grundgestein ist der Boden teils sehr steinig und teils von Löss und Lehm dominiert.
Als Stephan Herzer 1992 dieser Weinberg angeboten wurde, war das der Startschuss für seinen Weinbaubetrieb.

Zum Beispiel im Geschmack des Weißen Burgunder Muschelkalk zeigt sich das Terroir. Durch einen kreidig sanften Charakter und einer ausgeprägten Salzigkeit, bekommt der Wein viel Struktur.

Großjenaer Blütengrund

In den Weinbergsterrassen, des Leipziger Maler und Bildhauer Max Klinger, reift unser Riesling. Die Lage ist geprägt von einem Buntsandsteinfelsen und liegt direkt an der Mündungsstelle von Saale und Unstrut. Neben der Grabstätte des Künstlers gibt es auch ein Museum zu entdecken und eine Strauswirtschaft mit Ferienwohnungen.

Der Riesling von den Max Klinger Terrassen ist ein puristischer Typ, eher kräutrig und stets zupackend am Gaumen.

Dorndorfer Rappental

Die steilen Parzellen des Rieslings und Portugiesers sind von einer Gesteinsformation mit Muschelkalk und Fasergips geprägt. Diese kann man vom Radweg, in Dorndorf bei „Glockenseck“, bestaunen. Die alten Weinberge, unseres Großvaters mütterlicherseits, sind im Unstruttal gelegen.
Beide Weine von dieser Lage sind sehr dicht und von reifer Fruchtigkeit. Der Portugieser reift 6 Monate in alten Barriquefässeren und ist, als typische Rebsorte für Saale-Unstrut, immer etwas Besonderes.


Die Ferienwohnung

Mit 65 qm bietet die ehemalige Lehrerwohnung in der alten Dorfschule Übernachtungsmöglichkeiten für 2 Personen (max. 4 Personen).

Wohnbereich: Couch mit Tisch und Sesseln, Schrank, TV
Küche: Einbauküche mit Ceranfeld, Kühl-Gefrierkombination, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Schlafzimmer: Doppelbett, Kleiderschrank, Kommode
Bad: Waschbecken, Badewanne/Dusche, WC
inklusive Bettwäsche, Handtücher, WLAN und Endreinigung
Eine Aufbettung bis zu 4 Gästen ist möglich.

45,00 €/ pro Person (90,00 €/ Nacht/ Doppelzimmer)
35,00 €/ pro Person (Aufbettung/ Schlafcouch)
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder ab 7 bis 16 Jahre 20,00 € 

Unsere Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung. Mit Rücksicht auf die anderen Gäste ist das Mitbringen von Haustieren nicht erlaubt. Die Wohnung ist ab 2 Übernachtungen buchbar, Frühstück bieten wir nicht an und Parkmöglichkeiten sind vorhanden.


Kontakt

Gern begrüßen wir Sie auf unserem Weingut.
Hier haben Sie die Möglichkeit uns und unser Sortiment kennenzulernen, sowie die Weine nach belieben zu kaufen. 

Wir führen nach vorheriger Terminabsprache für Gruppen, ab 15 bis 40 Personen, gern moderierte Weinproben durch. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an: info@weingut-herzer.de.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

Wenn Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten vorbeischauen möchten, bitten wir Sie um telefonische Absprache.

Wir freuen uns auf Sie!

Weingut Herzer
Stephan Herzer
Am Leihdenberg 7
06618 Naumburg/Roßbach

Telefon: 03445. 20 21 98
Telefax: 03445. 20 22 09

Termine

Advent in den Weinbergen

4. Adventswochenende: 17. & 18. Dezember auf dem Schulhof, gegenüber von unserem Gutshof in Roßbach

Besucht uns bei gemütlicher Atmosphäre und genießt roten und weißen Winzerglühwein und hausgemachte Wildgulaschsuppe.


    Unser Engagement zum Erhalt des lokalen Ökosystems wurde gefördert: